open source website maker

Reichenberger Hütte


Die Reichenberger Hütte gehört zur Venediger/ Lasörling Gruppe und liegt auf eine Seehöhe von 2.586 m. Das Berghaus der Sektion Reichenberg des Österreichischen Alpenvereins wurde im Jahr 1926 von in Reichenberg/ Nordböhmen beheimateten Freunden der alpinen Bergwelt als Ersatz für die als Folge des Ersten Weltkriegs enteignete Reichenberger Hütte bei Cortina d`Ampezzo erbaut.

Nach der Vertreibung aus der angestammten Heimat wurde die Sektion neu gegründet. 650 Mitglieder betreuen und erhalten dieses Haus, das als letztes verbliebenes Stück der genommenen Heimat Symbol und Mahnung zugleich ist.

Zugänge:  

Von St. Jakob in Defereggen (4 Stunden durch das Trojer Almtal. Auf IhrenBesuch freut sich der Hüttenwirt Johann Feldner.

Weitere Infos zu Hütten, Bergsteigen und Wandern finden Sie in den Nationalpark Welten.

Mobirise
Adresse

Alpengasthof Patsch
Patsch 1 
St. Jakob / Def. A 9963

Kontakt

Johanna Senfter
Mobil: +43 (0) 676 52 99 148                     

Links

Impressum                    
Disclimer
Anfahrt
Facebook